Termin
online buchen
Doctolib
 
Prof. Dr. Karl Braun
Prof. Dr. Karl F. Braun
Orthopäde und Unfallchirurg

Prof. Dr. Karl F. Braun

Prof. Dr. Karl F. Braun ist passionierter Unfallchirurg und Orthopäde mit langjähriger  Erfahrung in der operativen und konservativen Therapie des Bewegungsapparates. Sein Ziel  ist der Gelenkerhalt – denn das eigene Gelenk bleibt der beste Wegbegleiter.

Im Rahmen seiner ärztlichen und wissenschaftlichen Tätigkeit an zwei von Europas  renommiertesten Universitätskliniken, dem Klinikum Rechts der Isar (Technische Universität  München) und der Charité (Universitätsmedizin Berlin) hat Prof. Dr. Braun umfangreiche  Expertise in der modernen Behandlung komplexer Knochenbrüche, Achsfehlstellungen und Knochenheilungsstörungen erworben. Sein fundiertes Wissen auf diesem Gebiet sind in über  100 Publikationen und Buchbeiträgen zu innovativen und neuen Therapieverfahren belegt.  Prof. Dr. Braun bietet effektive state-of-the-art Behandlungen an, in deren Zentrum stets die  individuellen Bedürfnisse seiner Patienten stehen. Als Dozent an der medizinischen Fakultät  der Technischen Universität München gibt er seine wertvollen Erfahrungen an die  kommenden Generationen weiter.  

Als ehemaliger Leistungssportler liegt ihm die Betreuung und Behandlung von  Sportverletzungen am Herzen. Das Ziel nicht nur rasch, aber vor allem gesund und  leistungsfähig in den Sport zurückzukehren (return-to-sport) stellen die Basis seiner  maßgeschneiderten Behandlungskonzepte dar. Hierbei werden neueste Zelltherapien, wie  auch minimalinvasive operative Techniken angewandt. Als zertifizierter Kniechirurg ist Prof.  Dr. Braun Spezialist für die Behandlung des Kniegelenks. Weiterhin ist Prof. Dr. Braun als D Arzt für das berufsgenossenschaftliche Heilverfahren (Arbeitsunfälle) zugelassen.

Beruflicher Werdegang

  • 2009-2019Klinikum Rechts der Isar, Technische Universität München; Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie bei Prof. Dr. P. Biberthaler, Klinik für Orthopädie und  Sportorthopädie bei Prof. Dr. R. v. Eisenhart-Rote und Prof. Dr. A. Imhoff
  • 2019-2022Charité, Universitätsmedizin Berlin; Muskuloskeletales Zentrum CMSC bei  Prof. Dr. U. Stöckle und Prof. Dr. C. Perka
  • 2022-heuteMartin Luther Krankenhaus, Johannesstift Diakonie Berlin; Klinik für Orthopädie, Sportorthopädie und Unfallchirurgie bei Prof. Dr. W. Petersen
  •  

Wissenschaftliche Laufbahn

  • 2009Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
  • 2015Habilitation und Venia Legendi für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie der  Technischen Universität München (TUM)
  • 2021außerplanmäßige Professur der medizinischen Fakultät der Technischen Universität  München (TUM)
  •  

Veröffentlichungen

Weiterbildungen

  • Spezielle Unfallchirurgie
  • DKG Kniechirurg
  • Notfallmedizin
  •  

Mitgliedschaften

  • AGA - Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
  • DGOU - Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • AO - Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen
  • DKG - Deutsche Kniegesellschaft
  •  
nach oben==