orthopädie in berlin

Ihre erste Adresse für Wirbelsäule und Gelenke

Bildwandler

Mit Hilfe des Bildwandlers/C-Bogens kann der geröntgte Körperteil in Echtzeit auf einem Computerbildschirm dargestellt werden. Dank neuartiger Folien wird die Strahlenbelastung dabei so gering wie möglich gehalten.

Die Technik ist insbesondere für Injektionen an der Wirbelsäule und großen wie kleinen Gelenken von Bedeutung. Die zu therapierende Struktur liegt oftmals tief im Körper. Dadurch ist sie für uns weder leicht zugänglich noch genau zu orten. Merkmale an der Körperoberfläche, Hautfalten oder auch Knochenvorsprünge bieten nur grobe Hinweise auf die Anatomie in der Tiefe.

Die Zielstruktur wird mit dem Bildwandler exakt dargestellt, so dass die Injektion – unter Sichtkontrolle in Echtzeit – an die gewünschte Stelle gesetzt werden kann. In einigen Fällen ist die Verwendung von Kontrastmitteln erforderlich. Bei Injektionen an der Wirbelsäule und Gelenken verwenden wir den Bildwandler, um größtmögliche Sicherheit und Qualität Ihrer Behandlung zu gewährleisten.

Jedoch injizieren wir möglichst unter Ultraschallkontrolle, um dabei bei gleicher Sicherheit und Qualität die Strahlenbelastung zu verringern.

nach oben==